OBSTKOMPOTT

 

Die Hügel und die Obstbäume sind eine perfekte Symbiose. Das richtige Habitat, die richtige Temperatur lässt uns der Obstbäume Farben und Düfte genießen, wenn wir bei der richtigen Saison durch die Colli Euganei (Euganeischen Hügel) spazieren. Die Bäume schenken uns Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen und man kann die roten, schmackhaften Erdbeeren entdecken.

Diese Früchte haben uns durch unsere Kindheit begleitet und wir haben die richtigen Rezepte gefunden, um den echten Fruchtgeschmack auszukosten – ohne Süßstoffe und Farbmittel, die den Geschmack verderben. Als Zutaten benutzen wir nur Fruchtfleisch (Aprikose, Pfirsich, Pflaum oder Erdbeeren), Apfelsaftkonzentrat, Pektin und Zitronensäure, nichts weiteres.

Wir haben entschieden, unseren Kunden Konfitüren mit reiner Fruchtsüße anzubieten, wegen der besseren Fruchtmenge. Wir nennen sie daher Obstkompott. Die Zuckermenge ist bei herkömmlichen Marmeladen höher als die Fruchtmenge, während es bei den Obstkompotte umgekehrt ist. Das macht unsere Obstkompotte zu einem echten Lebensmittel, das geeignet ist für diejenigen, die wenig Zucker verwenden möchten oder dürfen.

Unsere Obstkompotte verströmen den Geschmack der Früchte. Sie sind wie eine Fruchtcreme: je schmackhafter und naturbelassen süß die Früchte sind, umso köstlicher ist das Kompott. Da sie nur den natürlich vorhandenen Zucker enthalten, kann man sie vielseitig genießen, zum Beispiel zum Frühstück oder zu kleinen Mahlzeiten und sie können Kuchen bereichern.